Willkommen auf IMPRäGNIER-MITTEL.DE

imprägnier-mittel.de bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema imprägnier-mittel

Startseite > was-war-heute

Wissenswertes zum 06.07.


Todestag

1.1826 - Thomas Stamford Raffles (* 06.07.1781) - Forscher
Brit. Gouverneur auf Java und Sumatra. 1819 gründete er Singapur als Niederlassung der Engländer

heutige Geburtstage

1.1946 - Sylvester Stallone - Schauspieler
Er zeigte uns, wie man sich so richtig plagt: Indem man auf gefrorene Rinderhälften eindrischt .
2.2011 - 14.Dalai Lama - Tibet.Oberhaupt
Seine charismatischen Auftritte in der ganzen Welt lösten einen regelrechten Buddha-Boom aus. Seine Strategie der Gewaltlosigkeit ist unter jungen Tibetern umstritten .
3.1927 - Janet Leigh (+ 03.10.2004) - Schauspielerin
Für ihre Rolle als Sekretärin Marion Crane in "Psycho" gab es den "Golden Globe". Mit Tony Curtis hatte sie zwei Kinder .
4.2011 - Bill Haley (+ 09.02.1981) - Musiker
Der Durchbruch kam mit dem Titelsong zu "Die Saat der Gewalt". 1955: "Rock Around The Clock". Im Berliner Sportpalast flogen die Stühle .
5.1921 - Nancy Reagan (+ 06.07.2011) - Politikergattin
Sie spielte in elf Hollywood-Filmen mit und traf dort den Chef der Schauspielergewerkschaft: Ronald .
6.1912 - Heinrich Harrer (+ 07.01.2006) - Forscher
Der Erstbezwinger der Eiger-Nordwand wurde im Himalaya vom 2.Weltkrieg überrascht und interniert. Dort wurde er Berater und Freund des jungen Dalai Lama.
7.1907 - Frida Kahlo (+ 13.07.1954) - Malerin
Die Mexikanerin malte Selbstporträts, in denen sie sich mit dem Tod auseinandersetzte .
8.1879 - Karl Maybach (+ 06.02.1960) - Autobauer
Heute denkt man nur an große, hochherrschaftliche Autos. Er hat aber auch Flug- und Panzermotoren gebaut .
9.1920 - Aziz Nesin (+ 06.07.1995) - Schriftsteller
Der türkische Satiriker legte sich etwa 200 Synonyme zu und verbrachte viele Jahre in Haft.
10.1939 - Otto Klemperer (+ 06.07.1973) - Dirigent
Nach dem Exil wurde der in Breslau geborene Chef des London Philharmonic Orchestras.
11.1948 - Sylvester Stallone - Schauspieler
Er zeigt uns, wie man sich so richtig plagt - indem man auf gefrorene Rinderhälften eindrischt ("Rocky").
12.1944 - 14.Dalai Lama - Tibet.Oberhaupt
Seine charismatischen Auftritte in der ganzen Welt lösten einen regelrechten Buddha-Boom aus. Seine Strategie der Gewaltlosigkeit ist unter jungen Tibetern umstritten.
13.1927 - Nancy Reagan (+ 06.03.2016) - Politikergattin
Sie spielte in elf Hollywood-Filmen mit und traf dort den Chef der Schauspielergewerkschaft: Ronald.
14.1898 - Helene Wessel (+ 13.10.1969) - Politikerin
1949 wurde sie als erste Frau Vorsitzende einer Partei in Deutschland (Zentrum); eine der "Mütter des Grundgesetzes".
15.1818 - Adolf Anderssen (+ 13.03.1879) - Schachspieler
Der gebürtige Breslauer ging mit der "Unsterblichen Partie" (1851) gegen Lionel Kieseritzky in die Schachgeschichte ein.
16.1478 - Thomas Morus (+ 06.07.1535) - Staatsmann/Humanist
Der Luther-Gegner schrieb seinen Traum des Zusammenlebens in "Utopia" auf.
17.1894 - George Grosz (+ 06.07.1959) - Maler
Großstadt und soziale Gegensätze: Das waren bevorzugte Themen. Noch heute berufen sich politische Karikaturisten auf ihn.
18.1913 - Georg Simon Ohm (+ 06.07.1854) - Physiker
Ihm zu Ehren wird die Größe des elektrischen Widerstands in "Ohm" angegeben.
19.1905 - Guy de Maupassant (+ 06.07.1893) - Schriftsteller
Sein Roman "Bel Ami" über den gesellschaftlichen Aufstieg eines Offiziers war in vieler Hinsicht autobiografisch.
20.1951 - Bodo Kirchhoff - Schriftsteller
Seine Maxime: "Schreiben ist Handwerk plus eigener Abgrund".
21.1946 - George Walker Bush - Politiker
Als Sohn des 41.US-Präsidenten wurde er in eine einflussreiche Familie hineingeboren und folgte ihm als Nr.43 nach.
22.1946 - Thomas Klestil (+ 06.07.2004) - Politiker
Er war von 1992 bis 2004 österreichischer Bundespräsident und erwarb sich Anerkennung für die Auseinandersetzung mit der Vergangenheit.

Gedenk- & Feiertag

1.Internationaler Tag des Kusses

Auf die Wange, den Mund oder die Hand: Es gibt verschiedene Arten, Küsse zu verteilen. Der Tag wurde vor rund 20 Jahren in Großbritannien etabliert. Er ist Anlass für Umfragen, Wissenschaftsexkurse und Wettbewerbe rund ums Thema.

Die Philematologen, sogenannte Kussforscher, haben herausgefunden, dass an einem Kuss rund 140 Muskeln beteiligt sind oder dass es nur in 46 Prozent der Kulturen das "romantisch-sexuelle Küssen" gibt. Wahrscheinlich hat es sich aus Fütterungsritualen entwickelt.

2.Tschechien: Gedenktag für Jan Hus

Der Tag erinnert an den religiösen Reformator Jan Hus (um 1370-1415), der am 6.Juli als Ketzer verbrannt wurde. In seinen Predigten in Prag übte der Theologe Kritik am weltlichen Besitz der Kirche sowie an Korruption und Ablasshandel. Hus wurde mit dem Kirchenbann belegt und musste fliehen. Im Jahr 1413 verfasste er sein Hauptwerk "De Ecclesia" (Über die Kirche).

Seine Anhänger, die Hussiten, kämpften nach seinem Tod gegen die böhmischen Könige und die katholische Kirche.

3.Internationaler Genossenschaftstag

Der Internationale Genossenschaftsbund (ICA) weist seit 1923 auf die soziale und wirtschaftliche Bedeutung von Genossenschaften hin. Die UNO bestimmte den 1.Samstag im Juli als Datum. Der ICA vertritt weltweit 1 Milliarde Mitglieder, in Deutschland 18 Millionen.

In einer Genossenschaft schließen sich Menschen zusammen, um beispielsweise eine Firma oder Wohnungsgesellschaft zu betreiben, die den Einzelnen finanziell überfordern würde. Das eingebrachte Kapital wird gemeinschaftlich verwaltet.

4.Litauen: Nationalfeiertag

historischer Tag

1.2000 -Der Bundestag beschließt NS- Zwangsarbeiter zu entschädigen, und richtet eine Stiftung ein / Volumen: 10 Mrd.DM .
2.1995 -Christos Verhüllung des Berliner Reichstags geht zu Ende .
3.1988 -Feuer auf der Ölplattform Piper Alpha in der Nordsee: 167 Männer sterben .
4.1967 -Nigerias Regierung beginnt Militäraktion gegen die abtrünnige Biafra-Region .
5.1957 -John Lennon und Paul McCartney (Beatles) treffen einander zum ersten Mal .
6.1957 -Internationale Bauausstellung in Berlin unter Beteiligung international bekannter Architekten eröffnet .
7.1950 -Festlegung der Oder-Neiße-Linie als "unantastbare Friedens- und Freundschaftsgrenze" zwischen der DDR und Polen .
8.1947 -Die spanische Bevölkerung entscheidet sich in einer Volksabstimmung für die Monarchie. Franco bleibt Staatschef .
9.1938 -Acht Jahre Volksschulpflicht werden beschlossen .
10.1931 -3000 Gemälde werden vernichtet bei einem Brand im Münchner Glaspalast .
11.1909 -Die Fährverbindung Sassnitz- Trelleborg wird eingeweiht .
12.1884 -In Deutschland wird die Unfall- Pflichtversicherung eingeführt .
13.1854 -In den USA wird die Republikanische Partei als zweite Partei nach den Demokraten gegründet .
14.2011 -Gründung einer verfassunggebenden Nationalversammlung in Frankreich - Beginn der Revolution .
15.1415 -Verbrennung des böhmischen Reformators Jan Huß als Ketzer. Seine Anhänger beginnen 1419 die Hussitenkriege .
16.2015 -Der Bundestag beschließt NS- Zwangsarbeiter zu entschädigen, und richtet eine Stiftung ein / Volumen: 10 Mrd.DM.
17.1995 -Feuer auf der Ölplattform Piper Alpha in der Nordsee: 167 Männer sterben.
18.1967 -John Lennon und Paul McCartney (Beatles) treffen einander zum ersten Mal.
19.1957 -Festlegung der Oder-Neiße-Linie als "unantastbare Friedens- und Freundschaftsgrenze" zwischen der DDR und Polen.
20.1947 -Acht Jahre Volksschulpflicht werden beschlossen.
21.1931 -Die Fährverbindung Sassnitz- Trelleborg wird eingeweiht.
22.1884 -In den USA wird die Republikanische Partei als zweite Partei nach den Demokraten gegründet.
23.1415 -Verbrennung des böhmischen Reformators Jan Hus als Ketzer. Seine Anhänger beginnen 1419 die Hussitenkriege.
24.2015 -Der Bundestag beschließt, NS- Zwangsarbeiter zu entschädigen, und richtet eine Stiftung ein / Volumen: 10 Mrd.DM.
25.1947 -Konferenz von Évian: Länder verweigern eine Zusage für die Aufnahme jüd.Flüchtlingskontingente.
26.1938 -3000 Gemälde werden vernichtet bei einem Brand im Münchner Glaspalast.
27.1909 -In Deutschland wird die Unfall- Pflichtversicherung eingeführt.
28.1854 -Verbrennung des böhmischen Reformators Jan Hus als Ketzer. Seine Anhänger beginnen 1419 die Hussitenkriege.
29.2015 -Der Bundestag beschließt, NS- Zwangsarbeiter zu entschädigen, und richtet eine Stiftung ein / Volumen: 10 Milliarden D-Mark.
30.1988 -Nigerias Truppen beginnen eine Militäraktion gegen die abtrünnige Biafra-Region / der folgende Krieg kostet Hunderttausende das Leben.
31.1957 -In Berlin wird die Interbau eröffnet / Arbeiten von 53 Architekten aus 13 Ländern.
32.1950 -Volksabstimmung: Spaniens Bevölkerung entscheidet sich für die Monarchie. Franco bleibt Staatschef.
33.1931 -In Deutschland wird die Unfall- Pflichtversicherung eingeführt.
34.1854 -Der böhmische Theologe Jan Hus wird in Konstanz als Ketzer verbrannt. Seine Anhänger beginnen 1419 die Hussitenkriege.
35.1189 -Richard I. Löwenherz wird mit dem Tod seines Vaters König von England


.

Namenstag

1.Maria, Dominica, Petrus.

Todestag

1.2010 - Fritz Teufel (* 17.06.1943) - Polit-Clown
Vor Gericht stand der "Pudding-Attentäter" auf mit den Worten "Wenn es der Wahrheitsfindung dient"
2.2009 - Robert McNamara (* 09.06.1916) - Polit./Untern.
Seine 3 Top-Stationen: Präsident beim Autobauer Ford, US-Verteididigungsminister und Weltbank-Chef
3.2005 - Claude Simon (* 10.10.1913) - Schriftsteller
Der Franzose wurde als "Dichter der Langsamkeit" gepriesen und erhielt 1985 den Literaturnobelpreis
4.1973 - Otto Klemperer (* 14.05.1885) - Dirigent
Nach dem Exil wurde der in Breslau geborene Chef des London Philharmonia Orchestras
5.1971 - Louis Armstrong (* 04.08.1901) - Jazzmusiker
Sein Spitzname Satchmo war eine Abkürzung von "Satchelmouth" (übersetzt etwa Großmund). Von ihm stammt "What a wonderful world"
6.1962 - William Faulkner (* 25.09.1897) - Schriftsteller
Die Legende will es, dass man ihn 1950 über den Tag der Nobelpreisverleihung belog, um sicherzustellen, dass er dort nüchtern erscheint
7.1959 - George Grosz (* 26.07.1893) - Maler
Großstadt und soziale Gegensätze: Das waren seine bevorzugte Themen
8.1893 - Guy de Maupassant (* 05.08.1850) - Schriftsteller
Sein Roman "Bel Ami" über den gesellschaftlichen Aufstieg eines Offiziers war in vieler Hinsicht autobiografisch
9.1854 - Georg Simon Ohm (* 16.03.1789) - Physiker
Ihm zu Ehren wird die Größe des elektrischen Widerstands in "Ohm" angegeben
10.2002 - Bill Haley (* 06.07.1925) - Musiker
Seinen Durchbruch hatte der erste große weiße Rockmusiker mit dem Titelsong des Films "Die Saat der Gewalt" 1955,der hieß "Rock Around The Clock". Beim Konzert im Berliner Sportpalast flogen bei "Skinny Minnie" die Stühle
11.1995 - Alma Reville (* 14.08.1899) - Drehbuchautorin
Die Britin arbeitete als Scriptgirl, als sie 1921 am Set dem noch "grünen" Alfred Hitchcock begegnete. Als Ehefrau wurde sie seine wichtigste Beraterin
12.1944 - Marc Bloch (* 06.07.1886) - Historiker
Er trat ein für eine vergleichende Geschichtsbetrachtung. Von der Gestapo für seine Resistance-Mitarbeit erschossen
13.2020 - Wojciech Jaruzelski (* 06.07.1923) - Politiker
1981 machte sich der Militär zu Polens Machthaber und blieb es bis 1990. Markenzeichen: Sonnenbrille, wegen einer in Sibirien erlittenen Schneeblindheit
14.2020 - Joao Gilberto (* 10.06.1931) - Musiker
Der Gitarrist galt als Vater des Bossa Nova, der Mischung aus Samba und Jazz. "The Girl from Ipanema" sang Ehefrau Astrud
15.1962 - Hanns Eisler (* 06.07.1898) - Komponist
Der Schönberg-Schüler fand in Brecht seinen kongenialen Partner. Er schrieb zahlreiche Melodien zu dessen Texten. Von Eisler ist auch die Filmmusik zu "Kuhle Wampe" und die DDR-Nationalhymne